Zwei Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand wurden am Sonntag zwei Menschen schwer verletzt. Ein 5-jhriges Mdchen und eine 55-jhrige Frau mssen momentan noch im Krankenhaus behandelt werden. Sechs weitere Menschen wurden leicht verletzt. Das Feuer brach am Abend im Keller eines Mehrfamilienhauses aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Gelesen auf MDR.de