Stellungnahme der PIRATEN Thüringen zum Zensusgesetz 2011

PIRATEN ThüringenIn einer offiziellen Anfrage hat der Innenausschuss des Thüringer Landtages verschiedene außerparlamentarische Organisationen gebeten, zum Thüringer Gesetzentwurf zur Umsetzung des Zensusgesetzes 2011 Stellung zu beziehen (ThürAGZensG 2011).

Im Interesse der Thüringer Bürger sind die PIRATEN Thüringen dieser Bitte gern nachgekommen.

Unser Fazit: Der Gesetzentwurf weist erhebliche Mängel auf. Obwohl das Bundesverfassungsgericht mit dem sogenannten Volkszählungsurteil aus dem Jahr 1983 dem Zensus klare Grenzen gesetzt hat, wird erneut versucht, die informationelle Selbstbestimmung der Bürger zu untergraben. Der Entwurf sieht vor, umfangreiche personenbezogene Daten der Einwohner Thüringens zu erfassen und zu verarbeiten.
So werden mit der geplanten flächendeckenden Befragung von Immobilieneigentümern die Daten von rund 20% der Bevölkerung sehr detailliert ermittelt. Eine derartig ausufernde personenbezogene Datensammlung ist jedoch für eine statistische Auswertung keineswegs erforderlich und beinhaltet unkalkulierbare Risiken hinsichtlich Übermittlung, Speicherung, Schutz und Verwendung der erhobenen Daten der Bürger. In der Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis (§ 7 ZensG 2011) werden darüber hinaus eine Reihe von Merkmalen erhoben, welche in keinem Zusammenhang mit dem benannten Zweck des Zensus stehen. Dies betrifft weitere 10 % der Thüringer Bevölkerung. Gleichzeitig sind neutrale Aufsichtsstellen wie der Landesdatenschutzbeauftragte nur wenig gefragt. Eine unabhängige Kontrolle der Datenerfassung und -verarbeitung ist seitens des Gesetzgebers offenbar nicht erwünscht. Die Kompetenzen und Eingriffsmöglichkeiten eines diesbezüglich geplanten Beirats bleiben nebulös und völlig unverbindlich.

Zusätzlich sind weitere Eingriffe in die Freiheit des Einzelnen geplant. So ist eine „generelle Verpflichtung“ und die damit mögliche zwangsweise Heranziehung eines jeden Bürgers, der das 18. Lebensjahr vollendet hat, als Erhebungsbeauftragter vorgesehen. Dies ist für die Erhebung von Stichproben unnötig und generell abzulehnen.

Der Zensus 2011 basiert auf einer EU-Verordnung und einem entsprechenden Bundesgesetz (ZensG 2011), wobei äußerst kritisch anzumerken ist, dass das Zensusgesetz weit über die Vorgaben der Verordnung hinausgeht und teilweise sensible personenbezogene Daten wie Religionszugehörigkeit oder gar Telefonnummern erhoben werden sollen, die mit dem ursprünglichen Zweck des Zensus rein gar nichts zu tun haben.

Die PIRATEN Thüringen stehen daher dem laufenden Zensusverfahren kritisch gegenüber und lehnen den aktuellen Gesetzentwurf der Thüringer Landesregierung als unzureichend ab. Weitreichende Nachbesserungen sind im Interesse der Thüringer Bürger dringend erforderlich.

Veranstaltungskalender Gera

.
06.11.2009MDR DEUTSCHES FERNSEHBALLETT The World of Dance 2009
Das Deutsche Fernsehballett des MDR ist einzigartig als Institution im europäischen Showbiz und gehört mit rund 140 Millionen erreichten Fernsehzuschauern pro Jahr zu den meist gesehenen Ensembles des Kontinents. MDR DEUTSCHES FERNSEHBALLETT Tickets

08.11.2009BRYAN ADAMS
Im dritten Jahrzehnt seiner erstaunlichen Karriere begeistert BRYAN ADAMS Tickets Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller-Songs und großartigen Live-Auftritten.

10.11.2009MARK MEDLOCK
Medlocks neue Single „Summer Love“ schoss sofort nach Veröffentlichung auf Position eins der deutschen Charts und am 30. Mai erschien mit „Cloud Dancer“ das dritte Medlock-Album.
Von seinen Livequalitäten können sich seine Fans Ende des Jahres endlich wieder selbst überzeugen, denn dann tourt MARK MEDLOCK Tickets durch ausgewählte deutsche Städte!

12.11.2009MARK MEDLOCK
Medlocks neue Single „Summer Love“ schoss sofort nach Veröffentlichung auf Position eins der deutschen Charts und am 30. Mai erschien mit „Cloud Dancer“ das dritte Medlock-Album.
Von seinen Livequalitäten können sich seine Fans Ende des Jahres endlich wieder selbst überzeugen, denn dann tourt MARK MEDLOCK Tickets durch ausgewählte deutsche Städte!

14.11.2009FREI.WILD & Guests
Harte, rockende Töne schlagen Frei.Wild Tickets in ihren Songs an, geführt von packenden Melodien, die unweigerlich zum Mitmachen einladen. Es sind schnörkellose, geradlinige Lieder, deren Größe sich in der Authentizität und Schlichtheit findet. Rockmusik wird hier auf den Punkt gebracht.

17.11.2009MAX RAABE UND SEIN PALAST ORCHESTER
Seit 1987 widmet sich MAX RAABE Tickets und sein das Palastorchester der Tanz- und Filmmusik der 20er und 30er Jahre mit ihren charmant witzigen Texten und gefühlvollen Melodien.

05.12.2009MICHAEL HIRTE Ein Weihnachtsmärchen
MICHAEL HIRTE Tickets begeisterte durch sein gefühlvolles Mundharmonikaspiel und seine Authentizität ein Millionenpublikum, das ihn am 29. November im Finale nicht ganz unerwartet mit überwältigender Mehrheit zum „Supertalent 2008“ wählte.

09.12.2009ALICE COOPER Theatre of Death Tour
Der Meister des Horror-Hardrocks ist zurück! Mit „Theatre of Death“ hat ALICE COOPER Tickets eine brandneue charakteristische Bühnenshow geschaffen, um seine Legionen von Fans auf der ganzen Welt zu schocken und erschauern zu lassen – wer weiß, welche Mysterien am 09.12.2009 in der Sport- und Kongresshalle Schwerin entschleiert werden.

12.12.2009PUR
Nach langer Live-Pause will PUR Tickets gemeinsam mit den Fans wieder so richtig aufdrehen und endlich wieder auf einer großen Mittelbühne spielen.

13.12.2009INKA BAUSE Weihnachtsrevue
INKA BAUSE Tickets ist Expertin im Glückbringen! Sie verkuppelt nicht nur Deutschlands Bauern und bringt Kindern den Wunschpapi – dieses Jahr ist sie auch musikalische Botschafterin zu Weihnachten und bringt kurz vor dem Fest der Feste die größten und beliebtesten Stars des deutschen Musikgeschäfts zu Ihnen nach Hause. I

14.12.2009DEICHKIND Chamäleon der Partymucke
2005 melden sich DEICHKIND Tickets zurück, mit einem glamourös-durchgeknallten Auftritt bei Stefan Raabs zweifelhaftem „Bundesvision Song Contest“. Das nachfolgende Album „Aufstand im Schlaraffenland“ erscheint nach langer Brütezeit im Mai 2006 und markiert einen einschneidenden Wendepunkt.

17.12.2009JOSE CARRERAS
Der weltberühmte Startenor JOSE CARRERAS Tickets kommt nach Deutschland! Mit seiner Stimme verzaubert er seit über 40 Jahren die Musikwelt und Liebhaber klassischer Musik. Sein Repertoire umfasst weit über 60 Opern, er singt mehr als 600 Stücke von Barockmusik bis zu Liedern der modernen Unterhaltung.

18.12.2009MANFRED MANNS EARTHBAND Blinded by the light
Der Song „Blinded by the light“ dürfte auch heute noch jedem Rockfan im Ohr klingen. Dieser Song steht repräsentativ für den Sound von Manfred Manns Earth Band.

20.12.2009BUSHIDO BUSHIDO Tickets & Fler „Carlo Cokxxx Nutten 2“-Tour
BUSHIDO Tickets s Anhänger wissen zu schätzen, was er ihnen auf der Bühne an Entertainment bietet. Bei der diesjährigen ECHO-Verleihung gewann er erneut nicht nur in der Kategorie „Live Act National“, sondern auch in der Kategorie „HipHop-Act National“.

10.01.2010STOMP Die wahnsinns Performance aus New York auf Welttournee
Weltweit haben sich bisher über 10 Millionen kleine und große Zuschauer live von der furiosen Theater-Performance STOMP Tickets mitreißen lassen, die mittels scheppernder Ölfässer, glucksender Gummipfropfen, klappernder Mülltonnendeckel und anderen, immer neuen obskuren Objekten des täglichen Lebens eine Klang-Symphonie der phantastischen Art heraufbeschwört.

14.01.2010OLIVER POCHER Gefährliches Halbwissen
Wieso und vor allem wieviele Menschen beherzigen nicht den einfachen Spruch im Leben „Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man einfach mal die Fresse halten!“? OLIVER POCHER Tickets hat nach seinem sehr erfolgreichen Stand-Up Debüt „It’s my Life- Aus dem Leben eines B-Promis“ lange genug das selbige getan.

17.01.2010ABBA MANIA Gold Tour 2010
Mit ABBA MANIA Tickets geht das Publikum auf eine Zeitreise in die 70er – eine Ära von Glamour, Glitzer, Plateau-Schuhen und Discokugel. Und mit den unvergessenen Hits wie „Dancing Queen“, „Take a Chance on me“, „Money, money, money“ oder „Fernando“!

05.02.2010AMIGOS Ein Tag im Paradies 2009
Zwei Brüder, die ihr Leben der Musik verschrieben haben – Bernd und Karl-Heinz Ulrich sind seit 35 Jahren die AMIGOS Tickets . Als Schlager-Komponisten und echte Live-Musiker stehen sie für Kontinuität und Ehrlichkeit im schnelllebigen Musikgeschäft, und sie standen auch in Zeiten zur deutschsprachigen Musik, als diese von vielen verpönt war.

10.02.2010SEMINO ROSSI
Seine erste Solotournee im Frühjahr 2007 geriet zu einem wahren Triumphzug: Über 100.000 Besucher jubelten SEMINO ROSSI Tickets bei rund 40 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu und ließen ihn nicht von der Bühne, ohne das Versprechen, bald wiederzukommen!

13.02.2010POTHEAD
Anfang der 90er Jahre: In Seattle wird Grunge als die „neue musikalische Offenbarung“ gefeiert. In Berlin – zwischen dem Gewirr von Vielvölker-Clash, brodelndem Untergrund und spannender Kulturvielfalt der „Nachwendezeit“ – siedeln zwei Musiker von der US-Nordwestküste ihre Band POTHEAD Tickets an.

25.02.2010ANDRE RIEU
In dieser Saison feiert ANDRE RIEU Tickets sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit einer Tournee von Welterfolgen. Er spielt genau die Lieder, mit denen er die Herzen seines Publikums erobert hat, und die seine Fans sich am sehnlichsten nochmal gewünscht haben.

28.02.2010TOKIO HOTEL Humanoid Tournee 2010
Ihre Songs bewegen und alles bisher gehörte erscheint nur noch dünne Suppe. Good news für alle Fans von TOKIO HOTEL Tickets : Die Band veröffentlicht ein neues Album und geht wieder auf Tour! „Humanoid“ Der Tickets Vorverkauf startet am 26.10.2009 um 9 Uhr.

12.03.2010BRUNO JONAS Bis hierher… und weiter?
BRUNO JONAS Tickets schlüpft in seinem neuen Programm in die Rolle des Unternehmensberaters Hubert Unwirsch, eine Online-Persönlichkeit, die nie um einen Rat verlegen ist und über vielfältige Kontaket in Wirtschaft und Politik verfügt.

18.03.2010TOMMY EMMANUEL
TOMMY EMMANUEL Tickets wurde bereits viermal im vergangenen Jahrzehnt zum besten Gitarristen Australiens gewählt. Er tourte und arbeitete bisher u.a. mit Künstlern wie Sir George Martin, Stevie Wonder, Eric Clapton, Michael Bolton, Olivia Newton-John, Tina Arena und Bill Wyman.

28.03.2010CLAUDIA JUNG
Rund 20 Alben hat CLAUDIA JUNG Tickets bis heute veröffentlicht, fast alle erreichten Gold- und Platinstatus. Zudem erhielt sie fünfmal die Goldene Stimmgabel und zweimal den deutschen Musikpreis ECHO. Lassen Sie sich von CLAUDIA JUNG und Band musikalisch verführen!

16.04.2010MIREILLE MATHIEU Meine größten Erfolge – Live mit Orchester
Mit MIREILLE MATHIEU Tickets kehrt eine der grandiosesten Chanson-Interpretinnen zurück auf die deutschen Bühnen. MIREILLE MATHIEU Tickets … weiter lesenselbst glänzt einmal mehr mit ihrer brillanten, perfekt geschulten und gepflegten Stimme, die sie sich über all die Jahre harter Bühnenarbeit bewahrt hat. Die hingebungsvolle Interpretation beherrscht sie wie keine Andere!

30.04.2010NIGEL KENNEDY Violine
NIGEL KENNEDY Tickets , das „enfant terrible“ der Klassikszene ist heute, über dreißig Jahre nach seinem Debüt 1977, noch immer für Überraschungen gut.

14.05.2010BASTA „Fünf“-Tour 2009/2010!
Allesamt begnadete Sänger, unwiderstehliche Charmeure und zugleich perfekte Kandidaten für eine ehrliche Männerfreundschaft. BASTA Tickets das sind William Wahl, Andreas Hardegen, Thomas Aydintan, René Overmann und Werner Adelmann. Ihr natürlicher Lebensraum ist die Bühne.

16.05.2010URSPRUNG BUAM
Die URSPRUNG BUAM Tickets sind längst eine Marke – und was für eine! Im Grunde genommen spalten sie die Volksmusik-Liebhaber in zwei Lager: In Fans und Ahnungslose. Mit ihrer urigen Art sind die drei Musiker aus dem Zillertal unnachahmlich und absolut einzigartig. Markante Stimmen und typische Arrangements machen ihre Musik unverkennbar.

01.06.2010MICHAEL BUBLE Crazy Love Tour 2010
Der Swing-King kann auf ein erlesenes Repertoire zurückgreifen. Hits aus seinem aktuellen Album „Michael Bublé Meets Madison Square Garden“ ergänzt er mit Klassikern, die er mit originellen Arrangements verfeinert. Sichern Sie sich also jetzt Ihre Tickets für einen schwungvollen Abend mit MICHAEL BUBLE Tickets .

02.07.2010U2 Extravaganza 2010
Uber drei Jahrzehnte rocken Bono und seine Band die Konzertbühnen. Insgesamt 14 Alben hat die irische Band in dieser Zeit veröffentlicht. U2 . Zu ihren größten Hits zählen „With Or Without You“, „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“, „One“ und „Beautiful Day“, „Where The Streets Have No Name“.

02.07.2010U2 Extravaganza 2010
Uber drei Jahrzehnte rocken Bono und seine Band die Konzertbühnen. Insgesamt 14 Alben hat die irische Band in dieser Zeit veröffentlicht. U2 . Zu ihren größten Hits zählen „With Or Without You“, „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“, „One“ und „Beautiful Day“, „Where The Streets Have No Name“.

09.07.2010HERBERT KNEBEL „Ich Glaub, Mich Holnse Ab“ „Affentheater: Love is in Sie Er “ „Ich glaub, ich geh kaputt…! „
Sarkastisch, aber immer mit Charme geht HERBERT KNEBEL Tickets unserem Alltag auf den Grund, hat uns eine Menge darüber zu sagen und manchmal eben auch nicht. Aber in jedem Fall sagt er es komisch!

28.08.2010DIETER THOMAS KUHN Schalala 2009
Starten Sie mit DTK erneut mit auf eine Achterbahnfahrt der Perlen des schlechten Geschmacks der 60er und 70 er Jahre. Ab April 2009 geht´s auf grosse Schalala Tour! DIETER THOMAS KUHN Tickets rechtzeitig sichern!

08.11.2010HELENE FISCHER So wie ich bin Tournee 2010
Die Karriere von HELENE FISCHER Tickets liest sich wie ein modernes Märchen: Als kleines Mädchen mit ihren Eltern aus Sibirien übergesiedelt, gibt es für sie von Anfang an nur eins: Musik, Musik und nochmals Musik.

Nichts passendes gefunden in Gera!? Schau doch mal bei den Veranstaltungstipps für Altenburg oder Freiberg!

Dort findest Du weitere Tickets und Konzertkartenund natürlich Tickets Vorverkauf online! Nicht verpassen: Die Live Show der Superlative Dino Tickets rechtzeitig sichern! Die Dinosaurier sind zurück.

Gera 2008

getreu dem motto „öfter mal was neues“ habe ich den „Tag der Deutschen Einheit“ in Ostdeutschland,
besser gesagt in Gera verbracht. als hobbyfotograf habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, dies fotografisch
zu dokumentieren, aber sieht selbst. falls bei den bildunterschriften einiges falsch sein sollte, bitte kontaktieren.

grüße aus hamburg|bielefeld

click on the picture Gera 2008

Explosion in Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Zwtzen kam es gestern Abend zu einer schwere Explosion. Polizeiangaben zufolge wurden 13 Menschen verletzt, sechs von ihnen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch die Wucht wurde das Dach des Hauses zerstrt, in mehreren Etagen bildeten sich Risse im Mauerwerk. Bei dem Unglck wurde auch ein Nachbar-Gebude in Mitleidenschaft gezogen. Das Mehrfamilienhaus wurde evakuiert und weitrumig abgesperrt. Zur Ursache ist noch nichts bekannt.

Gelesen auf MDR.de

Mitglied einer internationalen Verbrecherbande gefasst

In Georgien konnte ein weiteres mutmaliches Mitglied einer international agierenden Schwerverbrecherbande gestellt werden. Die Bande ist fr den Tod von vier Menschen Thringen verantwortlich. Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Kaukasier soll vor einiger Zeit in Katzhtte (Kreis Saalfeld-Rudolstadt) gelebt haben, sagte Staatsanwalt Jrgen Boe heute der dpa. „Die Georgier prfen jetzt, ob sie ihn ausliefern.“

Gelesen in der TLZ.

20 000 Euro Schaden bei Einbruchsserie

Unbekannte Serieneinbrecher haben in Gera einen Gesamtschaden von rund 20 000 Euro angerichtet. Die Tter seien Polizeiangaben zufolge, in mehrere Bro-, Kanzlei- und Geschftsrume eingedrungen. Unter anderem stahlen sie aus einem Rundfunkgeschft drei. Fernsehgerte, mehrere Kameras und tragbare Computer zhlten zur Beute. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gelesen auf e110.de

Junge Serienbrandstifter gefasst

Die Polizei in Gera hat gestern zwei junge Serienbrandstifter gefasst. Die beiden Kokelfritzen im Alter von neun und zwlf Jahren wurden auf frischer Tat in einem leer stehenden Schulgebude beim Zndeln ertappt. In dem Gebude hat es zuletzt mehrfach gebrannt. Bei der Vernehmung gaben beide zu, smtliche Brnde gelegt zu haben. Da sie noch nicht strafmndig sind, wurden sie ihren Eltern bergeben.

Gelesen in der TLZ.

Rollstuhlfahrer tot im Fluss gefunden

In der Schmalen Gera wurde am Dienstagnachmittag eine Leiche gefunden. Wie die Polizei heute mitteilte, handelt es sich bei dem Toten um den seit dem 5. Juli vermissten Rollstuhlfahrer. Der Rollstuhl des Mannes sei im Neubaugebiet Rieth am Flusslauf gefunden worden. Die nheren Umstnde seien unklar. Die Ermittler suchen nun Zeugen.

Gelesen auf news.yahoo.com

Denkmal geschndet

Unbekannte haben gestern einen Gedenkstein geschndet, der an zwei Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Polizeiangaben zufolge haben die Tter den Stein aus seiner Verankerung gerissen und in einen Graben geworfen. Das Denkmal erinnert an zwei Konzentrationslager-Hftlinge, die an der Stelle im April 1945 auf einem Todesmarsch ermordet wurden.

Gelesen in der TLZ.

Betrunkenen Radfahrer gestoppt

Die Polizei musste am Dienstag kurz nach Beginn des Deutschland-Spiels, einen betrunkenen Radfahrer der gerade in der Innenstadt unterwegs war stoppen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,48 Promille. Um sicher zu gehen, dass der 26-Jhrige nicht weiterfhrt, wurde sein Fahrrad beschlagnahmt. Der 26-Jhrige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Gelesen in der TLZ.

Zwei Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand wurden am Sonntag zwei Menschen schwer verletzt. Ein 5-jhriges Mdchen und eine 55-jhrige Frau mssen momentan noch im Krankenhaus behandelt werden. Sechs weitere Menschen wurden leicht verletzt. Das Feuer brach am Abend im Keller eines Mehrfamilienhauses aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Gelesen auf MDR.de

Familiendrama

In Ellrich im Landkreis Nordhausen hat sich ein Familiendrama zugetragen. Gestern Abend wurden die Leichen einer 28-jhrigen Frau und ihres fnfjhrigen Sohnes in einer Wohnung gefunden. Der 20-jhrige Lebensgefhrte und Kindsvater hat bei der Polizei gestanden die beiden bereits vor zwei Wochen gettet zu haben. Nach einem Streit habe er zunchst die Mutter und anschlieend das Kind umgebracht.

Gelesen in der TLZ.

Mit 181 Km/h in 80-er-Zone

Ein 26-Jhriger ist dabei ertappt worden, wie er mit 181 Stundenkilometern in einer 80-er-Zone der Autobahn A 4 unterwegs war. Er sei bereits am Freitag sei er zwischen Ronneburg und Gera von einer mobilen Radarkontrolle geblitzt worden, wie die Polizei heute mitteilte. Den Temposnder erwarten nun eine Geldbue in Hhe von 750 Euro vier Punkte in Flensburg und ein Vierteljahr Fahrverbot.

Gelesen in der TLZ.

Fußball.

Urgs. Ist ja schlimm. Gestern konnte man sich ja vor Fußballverrückten nicht mehr retten in Gera, die Straßen voll von gröhlenden und trötenden Leuten. Naja, jedem das Seine 😉 Außerdem: endlich war mal zu sehen, dass in Gera doch nicht nur Rentner leben 😀

Kleiner Scherz *gg* Hauptsache, die Leute haben Spass! Und ich konnte selbst mit ausgeschaltetem Fernseher, Radio und PC beim gemütlichen Pfeifenkonsum auf meinem Balkon das erste Fußballspiel einwandfrei mitverfolgen – die Jubelschreie im Wohngebiet machtens möglich.

Haltestelle „Am Schönen Rollrasen“

Der reinrollige Rollrasen ist ausgerollt, die (meiner Meinung nach etwas zu markanten) gelben Haltestellenhäuschen hausen neben den (ebenfalls gelben) Notenschlüsseln, sogar die Fahrscheinautomaten funktionieren – soweit ich das beim Vorbeifahren aus der Straßenbahn heraus beurteilen konnte.

Die Straßenbahnen verlangsamen sogar schon, sobald sie an der neuen Haltestelle am Park der Jugend vorbeifahren, just als wollten sie anhalten.

Ok, sie halten noch nicht. Aber was nicht ist kann ja noch werden – um genau zu sein, es wird, nämlich nächsten Montag.

(Bleibt nur noch die Frage, wie zum Geier die auf diese schmale Straße zwei Fahrbahnen unterbringen wollen. Aber die werden das schon wissen 🙂 )

Zwischen Eimern und Flugblättern

Mal ordentlich wischen, das wäre was – zumindest für die Autohändler, die zur Zeit in der Innenstadt damit beschäftigt sind, ihre Eimer zu stapeln.

Ich meine, ist ja eine tolle Sache: den ganzen Tag stehen ein paar Mitarbeiterinnen da und tragen blaue und rote Eimerchen von A nach B und wieder zurück, bauen damit fröhlich (nun gut, mehr oder minder fröhlich) Türmchen und Mäuerchen… Okay, hier und da sieht man auch einen Bürger stolz mit so einem Ding in der Hand herumlaufen.

Na, solange wir jetzt nicht den ihre Autos putzen sollen…

Zwischen den beiden Eimerverteilern hatte sich heute übrigens die PDS niedergelassen, im Gepäck Dr. Vornehm und einige Leute, die lustige Flugblätter verteilten. Interessanterweise war direkt daneben eine Fahne der Grünen zu sehen, und gleich dahinter ein Fressstand mit ein paar Tischen, die von einigen Rentnern in Beschlag genommen wurden.

Interessant eigentlich zu beobachten, dass solche Essgelegenheiten offensichtlich wie Magnete auf die älteren Herrschaften wirken… Bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht die politikinteressierte Elite Geras darstellen.

Als ich jedenfalls an jenem PDS-Stand vorbei ging sprach mich eine der Frauen mit den Flugblättern an. Sie brach regelrecht in einen Freudentaumel aus als ich ihr sagte, dass ich Erstwähler sei.

Also doch die politikinteressierte Elite dort an den Tischen.

Motorradfahrer tdlich verunglckt

Ein Motorradfahrer ist heute Morgen auf einer Strae bei Gera tdlich verunglckt. Autofahrer haben den 40-Jrigen unter seiner Maschine im Straengraben gefunden. Ein herbeigerufenener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Laut Polizeiangaben sei der Mann wohl zu schnell gefahren, und ob der schlechten Straenverhltnisse gestrzt.

Gelesen in der TLZ.

Prozess um Vergewaltigung eines Mannes

Vor dem Langericht Gera mssen sich heute drei Mnner wegen des berfalls und die Vergewaltigung eines Mannes in Jena verantworten. Die drei Angeklagten werden beschuldigt im Juli des vergangenen Jahres gewaltsam in die Wohnung des Opfers eingedrungen zu sein. Dort haben sie den Mann verprgelt und ihm weitere Gewalttaten angedroht. Ein 30 Jahre alter Angeklagter soll das Opfer zudem mit mit einer Pistole bedroht und ihn vergewaltigt haben.

Gelesen auf MDR.de

Bombendrohung

Aufgrund einer Bombendrohung wurde der Straßenbahnverkehr am Freitag für eine halbe Stunde unterbrochen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hat ein anonymer Anrufer erklärt, in einem der Züge eine Bombe versteckt zu haben. Daraufhin wurden 17 Bahnen angehalten und durchsucht.

Gelesen auf news.yahoo.com

34-Jhriger muss wegen tdlicher Messerattacke vor Gericht

Ein psychisch kranker 34-Jhriger, der im September 2005 in einer Saalfelder Firma einen Kollegen erstochen haben soll, muss sich Ende Mai vor dem Landgericht Gera verantworten. Wie ein Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte, wird ihm Totschlag zur Last gelegt. Laut psychiatrischem Gutachten ist der Angeklagte schuldunfhig und wird im Falle einer Verurteilung in der geschlossenen Psychiatrie bleiben.

Gelesen auf TLZ.de

13-Jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt

Wie die Polizei mitteilte wurde am Mittwoch ein 13-Jähriger brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt. Der Junge wurde von einem 25-Jährigen und einem 17-Jährigen angegriffen. Diese schlugen und traten auf das Opfer ein und stahlen ihm sei Rucksack. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Gelesen auf MDR.de

Warnstreiks in Thüringer Metall-Industrie

Die Streiks in der Thüringer Metall-Industrie gehen weiter. Im Geraer Kompressorenwerk legten rund 140 Beschäftigte am frühen Morgen vorübergehend die Arbeit nieder. Mit den Warnstreiks soll der Druck auf die Tarifverhandlungen erhöht werden.

Gelesen auf MDR.de

Proberaraum ausgeräumt

Unbekannte Täter haben am Wochenende Musikinstrumente und Technik im Wert von 10 000 Euro haben aus einem Proberaum des Vereins „Schlupfwinkel“ in Gera gestohlen. Gestohlen wurden mehrere Gitarren, ein Schlagzeug und mehrere Verstärker, teilte die Polizei am Montag mit.

Gelesen in der TLZ.

Kind von Betonteil erschlagen

Auf einem Lagergelände kam am Montag ein 5-jähriges Mädchen ums Leben. Das Kind wurde beim Spielen von einem umstürzenden Betonteil erschlagen worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Fahrlässigkeit.

Gelesen auf MDR.de

Geiselnahme verhindert

Gestern konnte an einer Grundschule in Gera eine Geiselnahme verhindert werden. Wie erst heute bekannt wurde versuchte ein 20-Jähriger ein 9-jähriges Mädchen in seine Gewalt zu bringen. Das Mädchen konnte allerdings fliehen, woraufhin der Mann von Lehrern überwältigt wurde. Der Tater sagte aus, dass er einen Polizeieinsatz provozieren wollt, um erschossen zu werden.

Gelesen auf MDR.de